Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Kupferkette

Die Kupferkette ist ein Intrauterinpessar, welche während der Blutung in die Gebärmutter
eingesetzt wird, und verbleibt bis zu 5 Jahre. Sie ist sehr klein und flexibel, womit sie sehr gut verträglich ist.

Auf Wunsch kann sie jederzeit entfernt werden, sollte erneut Kinderwunsch bestehen.

Vorteil dieser Methode:

eine dauerhafte, hormonfreie Langzeitverhütung mit einer sehr hohen Verhütungssicherheit

keine verstärkte Regelblutung nach Einlage